Finanzierung

Welche Institutionen leisten Kostenbeiträge?

Beim Erledigen der Formalitäten stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

IV SUVA MV
Bis zum AHV-Alter bezahlt die Invalidenversicherung (IV), die SUVA oder die Militärversicherung (MV) eine Pauschale von Fr. 840.- an ein Hörsystem und Fr. 1‘650.- an zwei Hörsysteme. Wird ein zweckmässiges oder exklusives Modell gewünscht, müssen die zusätzlichen Kosten selber finanziert werden. Wir machen Sie in jedem Fall darauf aufmerksam, welche Kosten IV, SUVA oder MV nicht übernehmen.

AHV
Für AHV-Rentner/innen leistet die AHV einen Pauschalbeitrag in der Höhe von Fr. 630.- an ein Hörgerät. Ein zweites Hörsystem muss selber bezahlt werden, ebenso Spezialausführungen wie z. Bsp. eine Fernbedienung. Auch weitere Regelungen sind zu beachten. Wer Anrecht auf Ergänzungsleistungen hat, kann eine teilweise Übernahme des Selbstbehaltes durch die Gemeindeausgleichskasse beantragen.

Pro Senectute
Wenn weder AHV noch Ergänzungsleistung Kostenbeiträge leisten, kann die Pro Senectute mit freiwilligen Beiträgen einspringen.

Krankenkasse
Bitte erkundigen Sie sich direkt bei Ihrer Krankenkasse.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken